Blog

Stornierungen und Umbuchungen wegen Covid-19 Reisebeschränkungen

Stornierungen und Umbuchungen wegen Covid-19 Reisebeschränkungen

Umgang mit Stornierungen und Buchungsänderungen aufgrund von Reisebschränkungen, Flugstornierungen oder Quarantänebestimmungen

Reservierungen für April, Mai und Juni sind derzeit nicht von Beschränkungen betroffen, daher könnten Stornierungen theoretisch gemäß den Vertragsbedingungen abgewickelt werden. Wir müssen jedoch berücksichtigen, dass die meisten Buchungen für Mai und Juni bereits vom letzten Jahr auf dieses Jahr übertragen wurden. Die meisten von den betroffenen Gästen sind Stammkunden und haben ein gewisses Mass an Flexibilität verdient, falls die Situation das Reisen erschwert.

An dieser Stelle möchte ich daran erinnern, dass im Falle einer Stornierung aufgrund höherer Gewalt (Reiseverbot, Partieller Lockdown ...) keine Storno-Entschädigung gewährt wird.