Blog

Leistungen, Provisionen und Agentur-Tarife für 2023

Leistungen, Provisionen und Agentur-Tarife für 2023

Welche Dienstleistungen möchtest du mit Casa Andaluza vereinbaren und welche Verfügbarkeit bietest du der Agentur an? Ab 2023 wird die Agentur-Provision von verschiedenen Faktoren abhängen.

1. Buchungsverwaltung / Verwaltung der Reinigungs- und Wartungsdienste

In der Vergangenheit hat Casa Andaluza, ungeachtet des Umfangs der erbrachten Leistungen, eine einheitliche Provision angesetzt. Es ist jedoch nicht derselbe Arbeitsaufwand, die Buchungen für ein inhabergeführtes Haus zu verwalten, als den Serviceeinsatz für Reinigung und Wartung durch Subunternehmer zu organisieren und zu verwalten.
Jene Eigentümer-verwalteten Objekte sind in der Regel tip-top gepflegt. Um dieses Niveau auch bei den Subunternehmern zu erreichen, müssen diese einer strengen Kontrolle unterzogen werden.
Seit 2021 führen wir Reinigungskontrollen durch (wir kontrollieren zwischen 30 und 50 %). Auserdem führen auch Abreisekontrollen bei jüngeren Gästen durch. Diese Kontrollleistungen am Haus erfordert mehr Personal: im vergangenen Jahr 2021 mit Lourdes, und seit Juni 2022 haben wir Nicolas für den "Aussendienst".

Nächstes Jahr möchten wir noch gründlicher vorgehen, damit die Sauberkeit Bestnoten bekommt und eine kompetente Putz- und Serviceaufsicht einstellen.

Daher gilt die Standardprovision von 20% (inkl. MwSt.) für die Dienstleistungen Werbung, Buchung, Check-in und Kundenservice. Die Nettoprovision beträgt 16,53 %.

Die Provision beträgt 25% (inkl. MwSt.), wenn Casa Andaluza auch das Management der Reinigung und Wartung durch Subunternehmer übernimmt. Die Nettoprovision beträgt 20,66 %.

2. Mindestprovision von 100€

Es gibt Buchungen für Kurzaufenthalte, bei denen die tatsächliche Provision den Aufwand der Agentur nicht deckt. Diese Kurzaufenthalte helfen dem Eigentümer, Lücken zu schließen und dessen Rendite zu erhöhen. Für Casa Andaluza ist der Arbeitsaufwand für einen 3-tägigen Aufenthalt praktisch derselbe wie für einen 3-wöchigen Aufenthalt. Aus diesem Grund beträgt die Mindestprovision von Casa Andaluza ab 2023 100€ (inkl. MwSt.),

Dies sollte sich nicht allzu sehr auf dein Einkommen als Eigentümer auswirken. Es bedeutet einfach, dass bei kurzen Aufenthalten der Tagespreis höher ist, als bei längeren. Dies ist durch die Gewährung von Rabatten für lange Aufenthalte möglich.

Beispiel: Preis pro Tag = 100€ bei einem Mindestaufenthalt von 3 Tagen. Rabatt für Aufenthalte > 7 Tage = 15%.

1) Buchung von 3 Tagen = 300€. Vermittlungsprovision 20% = 60€. Sie wird auf 100€ aufgestockt. Ertrag des Eigentümers 200€ (67€ / Tag).
2) Buchung von 7 Tagen = 7 x 100€ - 15% = 595€. Vermittlungsprovision 20% = 119€. Ertrag Vermieter 476€ (durchschnittlich 68€/Tag).

3. Provisionsanpassung, wenn der Eigentümer Casa Andaluza von der Vermietung der Hochsaison ausschließt

Um mit den oben genannten Provisionen (20 % oder 25 %) arbeiten zu können, muss Casa Andaluza das ganze Jahr über eine zufriedenstellende Rendite erzielen. Dies ist schwierig, wenn der Eigentümer die Immobilie während der Hochsaison selbst verwaltet und der Agentur nur die Monate mit geringerer Nachfrage und niedrigem Preisniveau überlässt.

Die Provision wird um 5% erhöht, wenn alle 3 der folgenden Situationen zusammentreffen
  • Casa Andaluza hat nicht ein Minimum von 50% Hochsaison (15.6. - 15.9.) zur Verfügung.
  • Deine Unterkunft ist im Winter für längere Aufenthalte nicht gefragt.
  • Die Provisionseinnahmen deiner Immobilie liegen bei weniger als 1.500 € (brutto).

4. Service bei Eigentümer-Belegungen

Wenn der Eigentümer wünscht, dass Casa Andaluza die Dienstleistungen für seine eigenen Aufenthalte, die seiner Freunde, seiner Familie oder seiner eigenen Gäste organisiert und verwaltet, gelten die folgenden Tarife und Provisionen:
  • Wir verwalten einen Eigentümer-Aufenthalt pro Jahr kostenlos. Du musst nur die Reinigung bei der Abreise (und ggf. Vorbereitung des Hauses für die Ankunft) bezahlen.
  • Für alle anderen Aufenthalte des Eigentümers, bei denen die CA ihren Reinigungs- und Instandhaltungsmanagement- und Kontrollservice anbietet, beträgt die Verwaltungsgebühr 60 € inkl. MwSt. (49,59 € netto).
  • Für Aufenthalte von Kunden, Freunden oder Verwandten des Eigentümers beträgt die Vergütung der Agentur 10% (inkl. MwSt.) des Kundenpreises, der für den Zeitraum anfallen würde. Die Mindest-Servicepauschale betrágt 75 € (inkl. MwSt.).
Standard-Reinigungsservice: Aufgrund der Komplikationen und Missverständnisse, die sich aus den individuellen Wünschen einiger Eigentümer ergeben, bieten wir über Subunternehmer nur einen Standard-Reinigungsservice an, einschließlich Bettwäsche und Handtücher.